Ayur Yoga wurde vom bekannten Yogalehrer und -Therapeuten Remo Rittiner entwickelt. Es ist Hatha Yoga, welches auf den alten Traditionen basiert, aber von ihm so weiterentwickelt wurde, dass es für die Menschen von heute sinnvoll und gesundheitsfördernd ist.

Im Ayur Yoga steht die Anpassung des Yoga an das einzelne Individuum im Vordergrund. Durch diese Anpassung sind die Kurse auch für Menschen geeignet, die bereits leichte gesundheitliche Probleme haben.

Schwerpunkte im Ayur Yoga:

  • Stärke und Flexibilität aufbauen (Wirbelsäule)
  • Körperhaltung verbessern
  • Atemkontrolle
  • körperliche, emotionale und mentale Blockaden lösen
  • Konzentration und Aufnahmefähigkeit verbessern
  • entspannen und loslassen
  • Selbstbeobachtung und Reflexion
  • innere Ruhe und Klarheit erfahren.